Die in den einzelnen Sensorzellen entstandenen – unterschiedlich großen - Ladungspakete (=Elektronenwolken) werden nach der Belichtung durch periodische Potentialänderungen an der Elektrodenstruktur  - bei denen sich die Ladungsbarrieren bewegen - horizontal durch den Siliziumkristall geschoben. Ein anschauliches Analogion sind z.B. eine Löschkette bildende Feuerwehrmänner, die mehr oder weniger gut gefüllte Wassereimer weiterreichen.